Holistic Tracking – Weiterbildung ganzheitliches Spurenlesen

Ganzheitliches Fährtenlesen

ist wie das Lesen in einem spannenden Buch. Wir beginnen dort wo die Buchstaben des Fährtenlesens sind, mit der Identifikation von Spuren und Zeichen. Danach lernst du Sätze zu entziffern und dann, die Geschichten der Tiere aus dem Boden zu lesen.

 

 

Fährtenlesen hat viele Ebenen. Ganzheitliches Fährtenlesen weitet unsere Wahrnehmung und entfacht unsere Neugier und Leidenschaft. Jede Frage führt uns tiefer hinein in das Geheimnis der Spur und die gewonnenen Antworten führen uns zu neuen Fragen und öffnen wiederum neue Türen. Die Geschichten der Tiere, die wir durchlebt haben, verändern unmerklich auch unsere eigene Geschichte und spiegeln sich in unseren eigenen Spuren.

Dieser Lehrgang vereint technisches Spurenlesen (track and sign) mit nativen Techniken zur Verbindung mit Tieren sowie Lehrinhalten nach Tom Brown Jr.  und Stalking Wolf. Das Beste aus beiden Welten.

Kursleitung: Miriam Schulz und Ralf Greiner
Veranstalter: erdwege in Zusammenarbeit mit der Kojote-Akademie
Veranstaltungsort: Eifel, Hellenthal

Termine Gruppe 20/21: (ausgebucht!)
25.-27. Sept 20 (1)
24.-26. Sept 21 (2)
29.-31. Okt 21 (3)
26.-28. Nov 21 (4)
14.-16. Jan 22 (5)
20.-22. Mai 22 (6)

(Stand: 1/22)

Der nächste Durchgang findet vorraussichtlich erst wieder in 2024 statt!

alle Infos findest Du hier–>