Rückblick „Traumzeit, Lieder und Räuchern für die Rauhnächte“

„Mitten im Winter habe ich erfahren, dass es tief in mir einen unbesiegbaren Sommer gibt.“ (Albert Camus)

Ein Wochenende lang haben wir uns mit den kommenden Rauhnächten beschäftigt, Räucherwerk ausprobiert, Geschichten, Träume und Lieder geteilt. Ein Kurs zum Innehalten, bei sich selbst Ankommen, in Gemeinschaft sein. Dafür sind wir dankbar!
Dez 2017