Altenberge wird bunt! – Wildblumen-Saatgut sammeln für Familien

An diesem Sonntagvormittag haben wir mit Altenberger Familien Wildblumen-Saatgut gesammelt. Wir verbrachten Zeit auf den herrlichen Blumenwiesen von Orchideen-Maier in Hansell (Hansell 155), spielten und lernten nebenbei viel über die heimische Flora und Fauna.

Für die Kinder gab es ein eigenes Programm für die spätere Stunde.
So hatten sie dann auch hinterher für alle Helfer  leckere Blütenbrote und Blumen-Tatoos. Wiesenerkundung kindgerecht ;-).

Mit dieser Aktion halfen die Familien dem Aktionsbündnis „Rettet die Wildbienen“ in Altenberge. Das Aktionsbündnis „Rettet die Wildbienen“ hat sich im Frühjahr 2018 aus vielen Altenberger Vereinen,  Institutionen und Privatpersonen gegründet, um durch den Bau von Insektenhotels, das Sammeln von Wildblumensaat, das Anlegen von Wildblumenwiesen sowie Vorträge und Beratung die Situation für die heimischen Insekten, die vielen Wildbienenarten und Schmetterlinge  zu verbessern.

Eine Aktion der Sommersause Altenberge. Der zweite Termin ist am 5. August. Herzlich willkommen!